Fuss- und Handreflexzonenmassage

 

 

 

Erklärung zur Fuss- oder Handreflexzonenmassage

 

Die Reflexzonentherapie regt die Energiebahnen an. Die Organe werden besser durchblutet und die Regeneration gefördert.Nebst der Entspannung der Sehnen, sowie der Muskulatur an Händen oder Füssen, fördert die Massage die Verdauung an, aktiviert die Selbstheilungskräfte und entspannt den ganzen Organismus. Ebenso hilft es gegen Schlafstörungen, beruhigt das vegetative Nervensystem, regt das Immunsystem sowie die Durchblutung im ganzen Körper an.

 

Bevor ich mit der Therapie / Massage beginnen kann, muss ich als Therapeutin wissen ob Erkrankungen vorliegen oder ob sie in ärztlicher Behandlung sind.

 

Falls keine Fussreflexzonenmassage erwünscht ist, kann der gleiche Effekt bei der Handreflexzonenmassage erzielt werden.